Münzen Forum Muenzauktion

Das Forum für Münzen Sammler


MA-SHOP Münzen Gold und Numismatik

MA-Shops Münzen und Medaillen kaufen

MA-Blog Banner
Münzen bei MA Shops
Briefmarken kaufenBriefmarken kaufenBriefmarken kaufen
Briefmarken vom Fachhändler
 

Muenzauktion.com | MA-Shops Sofortkauf | Café | Forum | Tausche | Kontakt
Anmelden! | Auktion starten | Benutzermenü
Neue Top Auktionen |  Beendete Auktionen |  Last Minute |  Was sind Top Auktionen?

zurück zur Forumübersicht

MünzenBeitrag: Schützenmedaille
[ Antworten ] [ Regeln ]
wyattearp
Schützenmedaille
Habe hier eine Bronzegußmedaille Durchmesser 69mm zum 18. Bundesschießen in München 1927.
Hat jemand Infos zu der gezeigten Medaille?
Von welchem Medailleur stammt sie???
Medaille ist nicht im Steulmann verzeichnet.
Dank im Vorraus!!




Goldfinger
06.01.18 - 16:40
Re: Schützenmedaille
Für Gussmedaiilen braucht man keinen Medailleur. So etwas machen Kunstgießereien. Große Kunst ist dieser Typ mit dem Federhut und den Lederhosen freilich nicht.

wyattearp
06.01.18 - 17:52
Re: Schützenmedaille
Klar daß das keine große Kunst ist! Mich hätte halt interessiert von wem der Entwurf ist mit der Signatur YZ.
Ich muß leider widersprechen daß man für Gußmedaillen keinen Medailleur braucht, am wohl bekanntesten sind Medaillen von Karl Götz oder auch die Münchner Medailleure, damals gab's noch kein CNC Fräsgerät! Sämtliche Medaillen wurden von Medailleuren entworfen und von den Entwürfen die Ausführungen in Auftrag gegeben. Stellenweise wurde das gleiche Motiv in verschiedenen Größen und Metallen hergestellt.
Vielleicht kann mir doch jemand sagen wer YZ war.
Gruß an alle!

Goldfinger
06.01.18 - 19:16
Re: Schützenmedaille
Das ist ein weites Feld der Interpretation. Medailleure sind in der Regel Graveure bzw. Stempelschneider. Viele Medaillen von Götz sind geprägt. Für seine oft recht großen Gussmedaillen brauchte Götz keine Stempel sondern Gipsmodelle.

Goldfinger
14.01.18 - 12:40
Re: Schützenmedaille
Zum XVIII. Deutschen Bundesschießen in München von 1927 gibt es mindestens zwei verschiedene geprägte Silbermedaillen von wirklichen Medailleuren. Das waren keine Preismedaillen, sondern Souvenirs, die Besucher kaufen konnten, manchmal gab es sie auch als Eintrittsgeldnachweis.

[ Antworten ]

Kataloge & Bücher Sofortkauf MA-Shops.de




[ Gold Auktion ] [ Top Auction ] [ Monatsauktion ] [ Gold & Charts ]
MA-Shop Dr. Busso Peus |  MA-Shop Manfred Olding |  Shop Dirk Loebbers |  Shop Linnartz |  Shop Franz |  MA-Shops  

Münzen: Euro, Pfennig, Mark Medaillen und Papiergeld

Startseite |  Hilfe |  Anmelden |  Verkaufen |  Login Benutzermenü |  Datenschutzerklärung


Copyright 2001-2018, Muenzauktion.com. Alle Rechte vorbehalten.
Mit der Benutzung dieser Seite erkennen Sie die Muenzauktion Nutzungsbedingungen an.
Muenzauktion übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten.

(Für die neueste Version klicken Sie bitte auf die Schaltfläche Neu Laden/Aktualisieren Ihres Browsers)