19. August 2022, 16:43:21   398 Online
MA-Shops
              Neue Artikel MA-Shops
Kategorie: Literatur > Kataloge
Medaillen > Personen
Artikelnummer: 3117399 | Dieses Angebot beobachten   
Busso Peus (Frankfurt) Auktion 390 (2007) 650 Jahre Goldene Bulle / Prägungen auf Wahlen & Krönungen
Verkäufer: (62)-Literatur-(62) (606) 100,0 %Anteil positiver Bewertungen 
Startpreis: 3,30 EUR
Versandkosten (Deutschland): 2,25 EUR
Gebotsschritt: 0,20 EUR
Gebot: EUR (Mindestens 3,30 EUR)
  Hinweis: Ihr Gebot ist bindend. Wenn Sie auf Gebot bestätigen klicken und Höchstbietender sind, gehen Sie einen rechtsverbindlichen Vertrag mit dem Verkäufer ein.
Die vollständige Artikelbeschreibung finden Sie unten.
Im nächsten Schritt können Sie Ihr Maximalgebot bestätigen und die Versandkosten überprüfen.

Gebot zzgl. Versand
Verbleibende Zeit: 02Std 45Min (Endet 19.08.2022 19:28:45)
Gebote: 0
Beschreibung


Dr. Busso Peus Nachf.  Münzhandlung  - Auktion 390 vom 2 März 2007

Mittelalter - Neuzeit

650 Jahre Goldene Bulle. 

Eine Sammlung von Münztypen des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation, 962-1806.
Sammlung Fuchs Teil 1.  Die Krönungsmedaillen  Los Nrn. 415-871 Prägungen auf die Wahlen und Krönungen der Könige und Kaiser in Frankfurt am Main sowie Typensammlung deutscher Münzen Los Nrn. 1- 414 Nrn. durchgehend bebildert in Farbe

Inhalt   Sonderkatalog "650 Jahre Goldene Bulle" siehe dazu den unteren kleinen Artikel zu dieser Auktion 

Frankfurt und die goldene Bulle, 1356 bis 1806

Vor 650 Jahren im Jahre 1356 bestimmte Kaiser Karl IV. in der "Goldenen Bulle" Frankfurt am Main zum Wahlort deutsch-römischer Könige.

Dieses Grundgesetz" des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation bestimmte die Stadt Frankfurt am Main zum Wahlort deutscher Könige.

 Diese festlichen Anlässe waren für Jahrhunderte die großen internationalen "Events" des Alten Reichs.

Im Jahr 2006 wird es 650 Jahre alt. Das "Reichsexemplar" dieser wichtigsten deutschen Verfassungsurkunde des Mittelalters wird bis heute in Frankfurt aufbewahrt.

Die Kaisermacher

In Frankfurt traf sich vom Mittelalter bis zu den Napoleonischen Umwälzungen die Elite des "Heiligen Römischen Reichs Deutscher Nation":

Es waren die Kurfürsten, die im Bartholomäusdom die "römischen" Könige und Kaiser wählten. Erst sieben, später neun Kurfürsten hatten exklusiv das Recht diese zu wählen - sie waren die "Kaisermacher".

193 Seiten mit 871 Nrn. durchgehend farbige Abbildungen

Erhaltung II 

Bei Interesse Ergebnisliste als PDF stelle ich als Download zur Verfügung 

Weitere Info's zu diesem Katalog siehe XL Scan mit Inhaltsangabe 

Schauen Sie auch meine weiteren Angebote ,es sind noch mehr Raritäten dabei

Anstreichungen können in einigen Katalogen vorhanden sein.Bitte dies zu tolerieren.

2,25 als Büchersendung Luftpolster (726 gr.)

Paket nach den aktuellen Tarifen vom GLS Paketdienst oder DHL (Deutsche Post) 

Für Auslandsendungen gelten die Tarife der Deutschen Post . Kosten vorher per Mail bei mir erfragen.

 

 Busso Peus (Frankfurt) Auktion 390 (2007) 650 Jahre Goldene Bulle / Prägungen auf Wahlen & Krönungen
 Busso Peus (Frankfurt) Auktion 390 (2007) 650 Jahre Goldene Bulle / Prägungen auf Wahlen & Krönungen

Büchersendung 2,20 EUR bis 1000 gr. ,darüber Paket GLS 5,00 € egal wieviel Bücher Sie kaufen. 

Land / Region: 35282 Rauschenberg, Deutschland
Versandbedingungen: Käufer zahlt Versandkosten, Versand in alle Länder (weltweit)
Zahlungsbedingungen: Überweisung, Barzahlung, PayPal
Startpreis: 3,30 EUR
Startzeit: 14. Aug 2022 20:24:26
Auktionsende: 19. Aug 2022 19:28:45
Kategorie: Literatur > Kataloge
Medaillen > Personen
Artikelnummer: 3117399
Seitenaufrufzähler: 472



[ Gold Auktion ] [ Top Auction ] [ Gold ]
MA-Shops |  Dr. Busso Peus |  Manfred Olding |  Dirk Loebbers |  Linnartz |  MGS Franz |   

Münzen: Euro, Pfennig, Mark Medaillen und Papiergeld

Startseite |  Hilfe |  Registrieren |  Verkaufen |  Mein MA |  Datenschutzerklärung


Copyright 2001-2022, Muenzauktion.com. Alle Rechte vorbehalten.
Mit der Benutzung dieser Seite erkennen Sie die Muenzauktion Nutzungsbedingungen an.
Muenzauktion übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten.

(Für die neueste Version klicken Sie bitte auf die Schaltfläche Neu Laden/Aktualisieren Ihres Browsers)